-- Anzeige --

IAA Transportation: Internationale Leitplattform für Transportsektor, Logistik und Nutzfahrzeuge

Die IAA Transportation präsentiert mit der Last Mile Experience Area ein innovatives neues Hallenkonzept. Erstmalig auf einer Messe wird eine komplette Stadtkulisse indoor aufgebaut, innerhalb derer die neuesten Last Mile Lösungen in Anwendung präsentiert werden.
© Foto: IAA Transportation

Unter dem Motto „People and Goods on the move“ findet die Messe vom 20. bis 25. September in Hannover statt. Neben der Präsentation von Fahrzeugneuheiten stehen die Bereiche Logistik, Transport und Digitalisierung des Nutzfahrzeugverkehrs auf dem Weg zur Klimaneutralität im Zentrum.


Datum:
03.02.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. „People and Goods on the move“ – so heißt das Motto der diesjährigen Messe IAA Transportation, die vom 20. bis 25. September in Hannover stattfinden soll. Vorgestellten werden dort wie üblich Fahrzeugneuheiten sowie die Bereiche Logistik, Transport und Digitalisierung des Nutzfahrzeugverkehrs.

Leitplattform mit breiterem Programm

Damit erweitert die bisherige IAA Nutzfahrzeuge die Breite der Themen und Aussteller und wird mit neuem Namen als IAA Transportation zur internationalen Leitplattform für Logistik, Nutzfahrzeuge, Busse und den Transportsektor. Mit dem erweiterten Veranstaltungskonzept vernetzt sie die relevanten Hersteller und Zulieferer aus den Bereichen Nutzfahrzeuge, Busse und Logistik mit führenden Tech-Anbietern. Ein wichtiges Ziel des neuen Konzeptes ist es, als internationale Plattform den Fokus verstärkt auf die klimaneutrale und technologische Transformation des gesamten Transports zu richten.   

IAA Transportation mit vier Thementagen 

Das neue Konzept der IAA TRANSPORTATION setzt auch eine Verbindung von Neuheiten-Präsentation, Fachpublikum und Experten-Austausch im Rahmen der IAA-Conference 2022 um. Um den Ausstellern und Besuchern die bestmögliche Präsenz ihres Zielpublikums zu ermöglichen, stehen an vier Tagen unterschiedliche Leitthemen im Zentrum der IAA-Conference.  

  • ZUKUNFT LOGISTIK, mit den Themen Lieferketten, Lkw, Integration Schiene & Schifffahrt, E-Mobilität und Wasserstofftechnologie im Schwerlastverkehr und bei schweren und leichten Nutzfahrzeugen sowie technologische und digitale Innovationen für die Logistik-Kette
  • HANDEL & LOGISTIK, mit den Themen letzte Meile, Innenstadt-Logistik, Van, Transporter, Lastenräder, Lieferroboter, Digitalisierung sowie Innovative Lösungen für den Einzelhandel, E-Commerce 
  • INFRASTRUKTUR, mit den Themen Ladeinfrastruktur Strom und Wasserstoff, Ausbau der Datennetze, Datenmanagement, Fernbusverkehr, Anbindung Schienenverkehr 
  • INNOVATIONEN IM ÖPNV, mit den Themen Bus, Elektrifizierung, Wasserstoff, Ride-Sharing, Ride-Hailing, MaaS, digitale Vernetzung des bestehenden Angebots

Interessierte Unternehmen und Verbände können sich beim Veranstalter melden und Ihre Konzepte einbringen. Einfach eine Mail an info@iaa.deund das IAA-Team meldet sich. 

"IAA Last Mile Experience Area" will neuen Maßstab für die Branche setzen

Die IAA Transportation präsentiert mit der Last Mile Experience Area ein innovatives neues Hallenkonzept. Erstmalig auf einer Messe wird eine komplette Stadtkulisse indoor aufgebaut, innerhalb derer die neuesten Last Mile Lösungen in Anwendung präsentiert werden. Gezeigt wird der Einsatz von Paketdrohnen, Lieferrobotern, E-Transportern, E-Cargo-Bikes ebenso wie Neuheiten aus dem Internet-of-Things, Datennetze und Cloud-Technologien, SaaS-Plattformen und dezentrale Hubs. (Foto)

>>>Mehr Infos finden Sie hier.

 (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.