Maxi-Autohöfe: Beschwerden über Lauenau

Immer wieder in der Kritik: Maxi-Autohof Lauenau
© Foto: Picture Alliance/Peter Steffen


Datum:
13.03.2014
Autor:
Martin Orthuber

7 Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Gegenüber der Redaktion TRUCKER wurden einige Beschwerden speziell den Maxi-Autohof Lauenau, aber auch allgemeiner Art geäußert:

1. In Lauenau würden seit längerem Düsen an Duschen fehlen, dort knalle einem der Wasserstrahl direkt auf den Kopf.

2. Die Beleuchtung auf dem Parkplatz in Lauenau sei extrem schlecht, weshalb es nachts schon mehrmals zu Diebstählen, insbesondere der Reserveräder, gekommen sei.

3. Allgemein sei die Parkgebühr (gegen Wert-Bon) von 7,50 auf 10 Euro angehoben worden.

4. Vor allem aber wird bemängelt, dass es offenbar keinen 24-Stunden-Service in den Restaurants mehr gibt. Die Öffnungszeiten seien an allen Autohöfen während der Woche auf 11 bis 24 Uhr beschränkt. Besonders negativ für die Fahrer daran: Es gibt kein Frühstück mehr!

TRUCKER hat bei der KMS Autohof-Betriebsgesellschaft nachgefragt und folgende Antworten bekommen:

Zu den Duschen:

Wir sind unseren Gästen/Ihren Lesern für jeden Hinweis dankbar und es tut uns leid, dass es in Lauenau zu den fehlerhaften Duschen kam. Wir haben nun die nötigen Maßnahmen ergriffen.

Zur Beleuchtung:

Die Beleuchtung auf dem Parkplatz in Lauenau haben wir überprüft und entsprechende Schritte eingeleitet. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns bei den Gästen entschuldigen.

Zu den Parkgebühren:

Für die so genannte Parkgebühr von 10 Euro bekommen die Berufskraftfahrer einen Gutschein in Höhe von 10 Euro. Dieser Gutschein kann für den Verzehr in der Gaststätte oder im Shop auf dem MAXI-Autohof eingelöst werden. Er ist gestückelt (4 x 2,50 Euro), sodass die Fahrer selbst entscheiden können, wann sie etwas essen möchten. Somit fallen in diesem Sinne keine Parkgebühren an.

Zu den Öffnungszeiten:

Alle MAXI-Autohöfe haben nach wie vor rund um die Uhr geöffnet. Um den Kundenbedürfnissen nachzukommen, haben wir das Speiseangebot in den MAXI-Bistros um eine Frühstücks- und Nachtspeisekarte mit kalten, sowie warmen Gerichten erweitert. Zusätzlich bieten die MAXI-Gaststätten den Gästen eine Vielzahl an Speisen an. Die MAXI-Gaststätten in Malsfeld, Mogendorf, Mücke, Wertheim und Wilnsdorf begrüßen die Fahrer:

Montag bis Freitag, 6 bis 24 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen, 8 bis 23 Uhr.

Die MAXI-Gaststätten in Ellwangen, Gießen, Kirchheim, Lauenau, Rhüden und Nossen öffnen ihre Tore:

Montag bis Freitag, 11 bis 24 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen, 8 bis 23 Uhr.

HASHTAG


#Truck-Stop

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


Marcel

13.09.2019 - 06:53 Uhr

Was die Maxi euch gesagt stimmt nicht jeder maxi autohof macht was er will zu Maxi Wertheim 20 Euro für das Parken 10 für das essen . Könnt ihr vieleicht mal bei maxi nachfragen wir bekommen immer die selben Antworten. Ist halt so wenn es dir nicht passt brauchst du ja hier nicht zu parken usw maxi ist nicht mehr Lkw fahrer freundlich !!! Es ist nur noch Geld verdienen am lkw Fahrer


Hartmut

26.09.2019 - 22:52 Uhr

Sehr geehrtes Trucker Team. Habe den Beitrag von Lauenau gelesen. Das 10 Euro für parken entrichtet werden und die 4x auf 2,50 Euro gestaffelt sind und dafür keine Parkgebühren anfallen. Schön!! Warum müssen wir Fahrer dann im Maxi Autohof Wertheim 20 Euro zahlen und davon nur 10 Euro zum Verzehr frei sind. Das ist doch nur noch die reinste abzocke. So unverschämt den Fahrern gegenüber zu sein und für Parken 10 Euro für die Nacht extra zu berechnen ist echt das aller letzte!!! So vergrault man sich die Kundschaft bzw uns Fahrer. Die Maxihof Betreiber bekommen den Hals nicht voll!!! Gruß Hartmut


Petra Henning

15.10.2019 - 19:58 Uhr

Also ich bin ja bis jetzt immer gern zu Maxi gefahren aber das man jetzt 20 € für 's Parken bezahlen muss ist eine Sauerei zumal man nur einen 10€ Gutschein zum Verzehr bekommt wir Lkw Fahrer/innen müssen schon soviel bezahlen und jetzt auch noch auf den Autohöfen ich werde in Zukunft diese Autohöfe vom Maxi meiden


Lars Richter

06.12.2019 - 21:59 Uhr

Maxi Autohof Gießen hat 20€ Parkgebühr genommen 10€ davon als Verzehr Gutschein. Das ist Wucher und in meinen Augen eine Frechheit.


Lars

28.03.2020 - 21:02 Uhr

Maxi Autohöfe nutzen die Hilflosigkeit der LKW-Fahrer skrupellos aus ! 10€ Verzehr plus 10€ Parken ist absolut das letzte ! Jeder Spediteur sollte seinen Fahrern verbieten Maxi Autohöfe anzufahren. Auch VDA sollte sich überlegen wen er als Mitglied hat.


MEHR KOMMENTARE

Matthias E.

13.07.2020 - 11:23 Uhr

Hallo, Ich habe an einem Samstag im Juni pausenbedingt auf dem Maxi Authof Homberg Ohm, Autohof Mücke , Halt machen müssen. Bin dort immer gern mal hin gefahren, aber das jetzige Erlebnis hat mich sehr verärgert. Es werden 20 Euro Parkgebühr erhoben, und nur 10 Euro für verzehr. Ich hatte meine Frau mit, wir haben dort beide geduscht, gegessen und nachts als meine Pause rum war nahm ich mir noch nen Kaffee und ein belegtes Brötchen mit. zu zweit haben wir an dem Abend gut 50 Euro gelassen. Auf Nachfrage beim Personal, welches ja nix dafür kann, bekam ich die Antwort mich an den Vorstand der KMS Gruppe in Nordhorn zu wenden. Dieses habe ich telefonisch 4 mal versucht. Ich wurde von der Zentrale abgewiesen, mit den Worten , es ist leider gerade niemand da, ich sollte es am nächsten Tag wieder versuchen. Beim 4ten Anruf habe ich gefragt ob sie mich verarschen wollen.... Ich möchte wissen , mit welchem Argument die KMS Gruppe 10 Euro nur fürs Parken erhebt!!! Das ist pure Abzocke. Ich fahre keinen Maxi Autohof mehr an!!!


MEHR KOMMENTARE

Grünert

19.08.2020 - 18:51 Uhr

Maxi das ist genau der richtiger Name für Abzocker es ist allen bekannt dass es in Deutschland eine große Parkplatznot gibt dies wird hiermit voll ausgenutzt 20 € 10 € fürs Parken dass es absolute Abzocke ich werde mich jetzt hinsetzen und in allen Trucker Portalen die anwesenden Kollegen auffordern Maxi Autohöfe nicht mehr an zu fahren Abzocke wird von uns Fahrern nicht mehr unterstützt die leeren Versprechungen von den Betreibern davon habe ich genug


MEHR KOMMENTARE

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.