Neuer Job für Peter Ramsauer

Peter Ramsauer musste überraschend das Verkehrsministerium abgeben.
© Foto: Picture Alliance/dpa/Maurizio Gambarini

Nach seinem Ausscheiden aus dem Bundeskabinett soll der ehemalige Bundesverkehrsminister nun Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Bundestag werden.


Datum:
10.01.2014
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der ehemalige Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer soll laut den Informationen verschiedener Medien Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Bundestag werden. Der 59-Jährige habe das Angebot angekommen, berichtet die „Neue Passauer Presse” unter Berufung auf hochrangige CSU-Kreise. Die Nominierung soll am Dienstag bei einer Sitzung der CSU-Landesgruppe im Bundestag erfolgen, hieß es weiter. Ramsauer hatte im Dezember das Amt des Bundesverkehrsministers im Zuge der Neubildung des Kabinetts der Großen Koalition überraschend an Alexander Dobrindt abgeben müssen.

HASHTAG


#Ramsauer

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.