Polizei kontrolliert Lkw in Schleswig-Holstein bis Freitag

Die Polizei in Schleswig-Holstein will vom 10. bis 16. Februar gezielt Lkw kontrollieren
© Foto: Sven Kaestner/AP Photo/picture-alliance

Geplant sind laut der Polizei zielgerichtete Überprüfungen des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs im Rahmen der „Tispol“-Kontrollwoche „Truck & Bus“.


Datum:
10.02.2020
Autor:
dpa/André Gieße
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Schleswig-Holsteins Polizei will in der Woche vom 10. bis zum 16. Februar verstärkt Lastwagen und Busse kontrollieren. Geplant sind zielgerichtete Überprüfungen des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs im Rahmen der „Tispol“-Kontrollwoche „Truck & Bus“, wie die Polizei am Freitag ankündigte. Das europäische System „Tispol“ (Traffic Information System Police) wurde gegründet, um die Verkehrssicherheit europaweit zu verbessern.

Nach Polizeiangaben fand eine solche Kontrollwoche zuletzt im Oktober statt. Damals kontrollierten die Einsatzkräfte 668 Fahrzeuge. 218 von ihnen wurden dabei beanstandet – vor allem wegen Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeiten. Insgesamt untersagten die Beamten im Oktober 41 Fahrzeugführern die Weiterfahrt.

HASHTAG


#Schleswig-Holstein

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.