Fußgänger-Lkw-Unfälle: UDV fordert Maßnahmenpaket

Wenn es zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw kommt, sind die Folgen meist besonders schlimm (Symbolbild)
© Foto: Christian Müller/Fotolia

Die Unfallforschung der Versicherer schlagen eine Reihe von Lkw-Maßnahmen vor, um für mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer im Straßenverkehr zu sorgen.


Datum:
09.03.2020
Autor:
Sabine Köstler
Lesezeit: 
1 min

1 Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Laut aktuellen Daten der Unfallforschung der Versicherer (UDV) wurden 2018 im Straßenverkehr 458 Fußgänger getötet – 54 von ihnen wurden Opfer eines Unfalls mit einem Lkw über 3,5 Tonnen. Während Radfahrer vor allem durch abbiegende Lkw verletzt wurden, kollidierten Fußgänger vor allem mit der Front des Lkw, wenn dieser anfährt. Hier fehlen technische Assistenten im Lkw, die das effektiv verhindern könnten, moniert die UDV. Die Unfalldatenauswertung zeige, dass das wesentliche Problem das für den Fußgänger überraschende Wiederanfahren des Lkw sei, beispielsweise im Stop-and-go-Verkehr oder bei Müllfahrzeugen.

Die UDV schlägt nun ein Maßnahmenpaket vor: Sensibilisierung der Fußgänger sowie Training (zum Beispiel Spiegeltraining) der Fahrer, tiefergesetzte Lkw-Kabinen, eine Notbremstechnik. „Die Hersteller müssen das jetzt zügig dahin entwickeln. Der Bund ist aufgefordert, sich international für eine Verpflichtung einzusetzen“, fordert UDV-Leiter Siegfried Brockmann.

HASHTAG


#Sicherheit

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


A.Keßler

31.07.2020 - 13:08 Uhr

"Die Unfalldatenauswertung zeige, dass das wesentliche Problem das für den Fußgänger überraschende Wiederanfahren des Lkw sei, beispielsweise im Stop-and-go-Verkehr oder bei Müllfahrzeugen." Was bitteschön ist im Stop and Go überraschend? man sollte sich mal eher Gedanken machen warum kein Fußgängerübergang benutzt wird! Sicher jeder Unfall ist einer zu viel aber immer nur eine Gruppe dafür verantwortlich zu machen ist auch nicht der richtige weg.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.