-- Anzeige --

ADAC: Trendwende bei Spritpreisen verfestigt sich

14.05.2024 12:54 Uhr | Lesezeit: 2 min
Grüner Zapfhahn steckt in der Zapfsäule
Diesel verbilligte sich im Vergleich zur Vorwoche um zwei Cent
© Foto: Iryna Melnyk / iStock / Getty Images Plus

Auch wenn die Kraftstoffpreise derzeit wieder fallen, so sieht der ADAC noch weiteres Potenzial für Preissenkungen.

-- Anzeige --

Bei den Spritpreisen zeigt sich immer deutlicher eine Trendwende. Nachdem sich Benzin über Wochen verteuert hatte, geht es nun tendenziell bergab, wie aus Daten des ADAC vom Mittwoch, 8. Mai, hervorgeht.

Seit dem Jahreshoch aus dem April hat sich Superbenzin der Sorte E10 um gut drei Cent verbilligt und lag im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstags bei 1,836 Euro pro Liter. Auf Wochensicht war das ein Minus von 1,7 Cent. Diesel verbilligte sich im Vergleich zur Vorwoche um zwei Cent auf 1,676 Euro.

Der ADAC sieht dennoch weiteres Potenzial für Preissenkungen. Der Trend gehe in die richtige Richtung, auch weil der Ölpreis zuletzt gefallen sei, hieß es. Doch gerade Benzin sei beispielsweise noch im Februar bei ähnlichen Ölpreisen fast sieben Cent pro Liter billiger gewesen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.