Autohof Rheda-Wiedenbrück: Truck-Stop mit Stern

Modern, aber dennoch gemütlich, ist das einfachere "Rosi's", speziell für LKW-Fahrer
© Foto: Andreas Heise

Von rustikal bis Haute Cuisine. Von Currywurst bis Filetsteak. Der Autohof Rheda-Wiedenbrück an der Ost-West-Achse A2 will Maßstäbe setzen.


Datum:
17.09.2013
Autor:
Andreas Heise

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Erst 2010 hat der Autohof eröffnet; er liegt 40 Kilometer südwestlich von Bielefeld. Es gibt zwei Gastronomiebetriebe (beides Bedienrestaurants).

Das "Rosi's" zielt mit rustikaler Küche à la Currywurst und Co. auf Fernfahrer ab. Von altmodischem Trucker-Flair aber keine Spur: Helles Holz und Schwarz-Weiß-Fotografien zieren den 90 Personen fassenden Innenraum (Terrasse: 40). Das "Rosi's" ist in den Tankstellenkomplex integriert. Frühstück gibt es rund um die Uhr. Für den Hunger unterwegs nimmt man sich einen Benno, Eddi oder Bernd mit: So heißen die Ciabatta-Brötchen im Shop, der nicht groß ist, aber alles Wesentliche bietet.

Wer sich verwöhnen lassen möchte, geht in das "Grillhaus". Im Inneren zieht die große Showküche mit Lavastein-Grill die Blicke auf sich. Fein drapiert werden Gemüse und Fleisch in den Theken. Die Speisen werden in Sichtweite zubereitet, eine Küche im hinteren Teil des Restaurants gibt es nicht.

Die Gäste erwartet ein breites Angebot an frischem Fleisch, Geflügel und Beilagen - vom deftigen Chefburger bis hin zum zarten Filetsteak. Die wöchentlich wechselnde Speisekarte wird zusätzlich zu den klassischen Gerichten um saisonale Zutaten wie Spargel, Fisch und Gemüse ergänzt. Das Grillhaus bietet Platz für 142 Gäste (Terrasse: 140).

ESSEN GIBT ES IN JEDER BELIEBIGEN PREISKLASSE

Die Restaurantkette Nordsee ist mit einer Fischtheke vertreten. Der Systemgastronom liefert das Konzept, das Autohof-Team übernimmt die Zubereitung. Im Sommer werden ein paar PKW-Parkplätze mit Sand aufgeschüttet, um eine Beach-Bar mit Springbrunnen und Liegestühlen entstehen zu lassen.

68 LKW-Parkplätze stehen bereit. Die Toiletten sind kostenlos und trotzdem sehr sauber.

Die Preise reichen von 5,99 Euro (Rosi's) für eine Currywurst mit Pommes bis 21,90 Euro (Grillhaus) für ein Rinderfilet mit Beilage. Mit 2,30 Euro für einen Kaffee braucht sich der Autohof nicht zu verstecken.

HASHTAG


#Autohof

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.