Gelungene Premiere: Truck Race Trophy am Red Bull Ring

Hochbetrieb herrschte bei der Truck Race Trophy am Red Bull Ring in Österreich
© Foto: Martin Orthuber

Österreich hat wieder seinen eigenen Truck-Race-Event. Die erste Truck Race Trophy am Red Bull Ring war ein Erfolg. Eine Fortsetzung soll es 2014 geben.


Datum:
23.07.2013
Autor:
Martin Orthuber

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nicht nur die Sonne strahlte am ersten Juli-Wochenende über Spielberg. Besucher, Veranstalter, Aussteller und Racer trugen gut gelaunte Gesichter angesichts der 25.000 Gäste, die zum Comeback der Truck-Racer in die Steiermark kamen.

Nach zehn Jahren Pause gelang es dieses Jahr endlich, wieder einen Lauf der imposanten Boliden in die Alpenrepublik zu holen (siehe S. 50). Doch das Truck-Rennen war nicht alles, was den Besuchern an drei Tagen geboten wurde. Weitere Rennserien wie der Suzuki Cup, die Youngtimer und die Cup- und Tourenwagen Trophy sorgten dafür, dass bei den Zuschauern auf den teils fast voll besetzten Tribünen keine Langeweile aufkam.

IMAGEGEWINN FÜR DIE TRANSPORTBRANCHE

Zwischendurch lieferte Patrick Bourney atemberaubende Stunts und faszinierende Showeinlagen. Bei den Truck- und Oldtimer-Korsos mit mehreren Dutzend Teilnehmern zeigte sich die Transport-Branche von der schönsten Seite. Die war auch im Infield des Red Bull Ring gut vertreten. Denn dort waren nicht nur die PS-Giganten der Truck-Racer aus nächster Nähe zu betrachten. LKW- und Zubehör-Hersteller, Logistikdienstleister, der Fachverband Güterbeförderung der Wirtschaftskammer Österreich und natürlich der TRUCKER präsentierten sich den Gästen und verwöhnten mit Unterhaltungsprogrammen und Gewinnspielen.

Am TRUCKER-Stand gab es außerdem die "Yacht auf Rädern" von Most Mobile Specials zu bestaunen, der in seiner Sportwagen-Garage einer KTM X-Bow Unterschlupf bot und auf dessen Dachterrasse mit Whirlpool sich am Sonntag Tom Astor eine kleine Pause gönnte. Der machte neben vielen anderen Künstlern an den beiden Abenden Stimmung im Partyzelt.

Wer selbst Lust auf PS bekommen hatte, konnte im Driving-Center eine Fahrt im fetzigen X-Bow unternehmen, ein Go-Kart besteigen oder sich im Off-Road-Gelände mit Bikes oder 4WD-Autos, etwa dem kernigen 6x6-Sprinter von Oberaigner, seinen Nervenkitzel holen. Wer's verpasst hat, kann sich aufs nächste Jahr freuen.

HASHTAG


#Red Bull Ring

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.