Streckennetz für Lang-LKW erweitert

Auf neuen Wegen: Die Lang-LKW dürfen jetzt weitere Strecken befahren
© Foto: dpa-Zentralbild/Jens Büttner

Für den Feldversuch des Bundesverkehrsministeriums mit Lang-LKW stehen seit dem 25. September 2013 insgesamt 9300 Straßenkilometer zur Verfügung.


Datum:
27.09.2013
Autor:
Redaktion TRUCKER

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der Feldversuch des Bundesverkehrsministeriums geht in die nächste Etappe. Zum 25. September 2013 ist die dritte Änderungsverordnung in Kraft getreten, wodurch das sogenannte Positivnetz auf insgesamt 9300 Kilometer anwächst. Mit der Erweiterung des Netzes sind von nun an 9300 Kilometer für Lang-LKW freigegeben. Davon sind über 6800 Kilometer Autobahnstrecken. Das entspricht mehr als der Hälfte des gesamten Bundesautobahnennetzes und nahezu dem gesamten Netz der sieben am Feldversuch beteiligten Bundesländer (Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen).

Die Bundesanstalt für Straßenwesen BASt hat zu der Erweiterung eine Karte erstellt, die einen unverbindlichen Überblick über das Positivnetz geben soll. Zu finden ist diese unter www.bast.de. Die rechtsverbindliche Definition der freigegebenen Strecken findet sich im Bundesanzeiger unter dem Suchbegriff "Überlänge" (www.bundesanzeiger.de).

HASHTAG


#Lang-LKW

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.