Hoher Krankenstand im Verkehrssektor

Erkrankungen der Muskeln oder des Skeletts verursachen viele Fehltage
© Foto: KatarzynaBialasiewicz/iStock/Thinkstock

Laut AOK Krankenkasse ist der Krankenstand in der Branche „Verkehr und Transport“ 2018 überdurchschnittlich hoch.


Datum:
13.03.2020
Autor:
Sabine Köstler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Beschäftigte in der Branche „Verkehr und Transport“ waren 2018 überdurchschnittlich lange krank, sie waren pro Fall 13,6 Tage lang arbeitsunfähig. Insgesamt lag der Krankenstand in diesem Wirtschaftssektor bei 6,0 Prozent und war damit gleichbleibend zum Vorjahr. Dies meldet die AOK Krankenkasse, die jährlich über das Fehlzeitengeschehen ihrer Mitglieder berichtet. Datenbasis sind die Krankmeldungen von 13,9 Millionen erwerbstätigen AOK-Mitglieder in Deutschland.

Auslöser der Fehltage waren im Bereich Transport/Verkehr zu 24 Prozent eine Erkran­kung der Muskeln/des Skeletts, gefolgt von Atemwegserkrankungen, Verletzungen, psychischen Erkrankungen, Verdauungs- und Herz-/Kreislauf-Problemen. Über 40 Prozent der Verletzungen waren durch einen Arbeitsunfall bedingt; die Branche liegt im Vergleich mit der deutschen Wirtschaft mit 4,2 % der Gesamtfälle an dritter Stelle. Zudem herrscht offenbar ein hoher Belastungsdruck: Unter 100 AOK-versicherten Beschäftigten im Transport/Verkehr hatten 10,9 % eine psychische oder Verhaltensstörung und blieben deshalb durchschnittlich 26,3 Tage lang arbeitsunfähig.

HASHTAG


#Gesundheit

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


TRUCKER – Das Magazin für Lkw-Fahrer im Nah- und Fernverkehr: Der TRUCKER ist eine der führenden Zeitschriften für Lkw-Fahrer und Truck-Fans im deutschsprachigen Raum. Die umfangreichen TRUCKER Testberichte zu LKWs und Nutzfahrzeugen gehören zu den Schwerpunkten der Zeitschrift und gelten als Referenz in der Branche. Der TRUCKER berichtet monatlich über die Themen Test und Technik, Show-Truck, Arbeitsrecht, Service, Unterhaltung.